Will Hoge

Passport Tour

Will Hoge: der Grammy-Nominierte Americana-Songwriter im März erstmals live in Deutschland

Will Hoge: der Grammy-Nominierte Americana-Songwriter im März erstmals live in Deutschland

Köln, 16.11.2015 – Zehn Alben hat Will Hoge bereits veröffentlicht, seit den Neunzigern schreibt, produziert und singt Will Hoge. Sein neuestes Werk, “Small Town Dreams” (Alive) beginnt mit dem Song “Growing Up Around Here”, in dem er singt "Took a whole lot of miles to know what I know now." Und es waren viele Meilen: Meilen auf der Straße, er selbst am Steuer seines Tourbusses, Meilen zwischen seinem Zuhause in Franklin, Tennessee und den Aufnahmestudios in Nashville, Meilen unterwegs auf der Suche nach neuen Sounds, dem Klang der Seele. Die Straßen seines Lebens winden sich, kreuzen sich mit anderen, führen immer wieder nach Hause. Sein Album hält all diese Wege fest, seine Reisen, Geschichten und die dabei erlebten Momente und so profiliert Will Hoge sich zu einem der scharfsinnigsten, ehrlichsten Geschichtenschreiber der heutigen Amerikanischen Musikszene.

Im März kommt Will Hoge nun erstmals auch nach Deutschland, um bei drei intimen Clubshows in Hamburg, Frankfurt und Köln sein Songwriting vorzustellen – eine gute Gelegenheit, dieser wunderbaren, rauen Stimme zuzuhören und sich musikalische Geschichten erzählen zu lassen…

Will Hoge
Solo European Tour

07.03. Hamburg, Kukuun
14.03. Frankfurt, Nachtleben
15.03. Köln, Studio 672

Tickets ab sofort unter www.eventim.de,
bundesweite Tickethotline 01806 – 57 00 70 (0,20 EUR/Min, max. Mobilfunkpreis 0,60 €/ Min.)

Mehr Informationen unter www.willhoge.com