Chikinki

"Bitten" Tour 2011

Chikinki - Clubtour startet am Montag

Köln, 21.04.2011 – Am Ostermontag, 25.04. startet die langersehnte Clubtour der britischen Indie-Rocker CHIKINKI in der Leipziger Moritzbastei. Bei ihren fünf Konzerten werden die Bandmitglieder Rupert Browne (Vocals), Ed East (Guitar), Steve Bond (Drums), Boris Exton (Keyboards) und Trevor Wensley (Keyboards) neben alten Hits die Songs ihres neuen Albums „Bitten“ (VÖ: 18.03.2011, Urban Cow/Rough Trade) vorstellen.

Das im Studio East in Berlin aufgenommene Album wurde von Peter „Jem“ Seifert (Echo-Sieger 2010 in der Kategorie „Erfolgreichstes Produzenteam national“ mit Ich & Ich) abgemischt und „beißt sich im Gehörgang fest…“ (Welt Kompakt, 11.03.11). Dabei beweist „Bitten“, „dass Popmusik auch mal rumspinnen darf, ohne versponnen zu werden“ stellt kulturnews fest. Musikexpress fasst zusammen: „Mit diesem vierten Album bringt sich das britische Quintett auf den Punkt“ während Melodie und Rhythmus lobt: „CHIKINKI machen IndieDiscoPOPRock. Und „Bitten“ ist ein großes Album“.

Unterstützt werden CHIKINKI bei ihren Shows von THE CHARCOAL SUNSET. Großartige Melodien verbinden sich bei der Berliner Band mit komplexen Arrangements und tiefsinnigen Texten zu Songs, die einen vom ersten Moment an packen und auch nach vielfachem Hören nicht mehr loslassen. Bei den Konzerten werden THE CHARCOAL SUNSET ihr selbstbetiteltes Debüt-Album (VÖ: 01.04.2011, RadioTransmissionMusic/Rough Trade) vorstellen.

CHIKINKI

25.4. Leipzig, Moritzbastei
26.4. Berlin, Postbahnhof
27.4. München, 59:1 (ausverkauft)
28.4. Köln, Gebäude 9
29.4. Hamburg, Indra