ASYLUMS

Asylums 2018

Sie glauben an Gitarrenrock. Asylums heißt ein Quartett aus Southend-on-Sea, das sich 2013 zusammengefunden hat und bisher zwei Alben veröffentlicht hat. Damals wollte Sänger und Gitarrist Luke Branch ein paar Songs aufnehmen und bat seine Freunde Jazz, Henry und Mike um Hilfe. Alle vier gingen mit Enthusiasmus an die Arbeit und beschlossen, als Band weiterzumachen. Ein Label gründeten sie auch gleich, das sie „Cool Thing Records“ nannten.

In diesem Sommer erscheint „Alien Human Emotions“, die zweite Platte der Band. Asylums machen wuchtigen Indie-Rock mit intelligenten und satirischen Texten aus der Feder von Branch. Songs wie „Critical Mass“ oder „Napalm Bubblegum“ sind gesellschaftliche Kommentare. Asylums gehören zu den Bands, die eine klare politische Haltung haben und glauben, dass Rockmusiker sich mit politischen Statements nicht zurückhalten sollten.

Weiterlesen

Termine

22.09.2018 Hamburg Reeperbahnfestival
Schon vorbei!
ASYLUMS hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.