VALENTINE

zur Zeit liegen keine aktuellen Tourdaten vor

Valentine meldet sich mit EP und Clubtour zurück!

Köln, 06.03.2015 – Empfindsam und vertraut hört es sich an, wenn Valentine ihre Stimme erhebt und zu einem ihrer Songs ansetzt. Wie eine Freundin, die man seit Kindheitstagen kennt. Eine Gefährtin, die man aus den Augen verloren zu haben glaubte. Die dann aber ganz nah scheint, so als wäre sie nie weg gewesen. Und tatsächlich ist die gebürtige Berlinerin eigentlich schon ein alter Hase im Musikgeschäft: mit gerade mal vierzehn Jahren wird sie von einem Platten-Major entdeckt und unter Vertrag genommen. Mit sechszehn erscheint 2005 das erste Album, doch Valentine muss erleben, wie ihre Ideen und Visionen unter einem aufgedrückten Image und Schubladendenken zerbrechen. Es folgen noch zwei weitere Alben in 2006 und 2010, doch mit zweiundzwanzig zieht sie sich aus dem Musikgeschäft zurück.

Runter kommen, durchatmen und die Zwänge der vergangenen Jahre hinter sich lassen. Sie will Musik wieder lieben lernen, einfach nur Songs schreiben. Dieser Prozess findet ein positives Ende, als sie zwei Jahre später bei „Bosse“ Teil der Live-Band wird. Valentine guckt sich ordentlich was ab von dem Hamburger und die Energie innerhalb der Band
überträgt sich schnell auf das neue Mitglied. Sie sieht und fühlt wieder Dinge, die verschüttet schienen. Die Musik hat sie zurück! Die entscheidende musikalische Unterstützung findet sie anschließend in Hamburg, wo sie zusammen mit Timo Dorsch (Gleis 8) ihre erste EP „Wild Heart“ produziert. Diese und weitere Songs wird Valentine Anfang Mai auf einer kleinen Tour in Berlin, Leipzig, Köln und Hamburg auch live präsentieren.