Tony Bennett

In Concert with very special guest Antonia Bennett

Einziges Deutschlandkonzert des 17-fachen Grammy-Gewinners TONY BENNETT am 01. August 2012 im Admiralspalast Berlin!

Offizieller Vorverkauf ab Samstag, 03. März, 09:00 Uhr!

"Eine solche Karriere wird es wohl nicht wieder geben." - The New York Times

Köln, 29.02.2012 – TONY BENNETT, der mehrfache Grammy-Award-Preisträger mit einer bereits über sechs Jahrzehnte andauernden Weltkarriere wird zu seinem einzigen Deutschlandkonzert am 01. August im Admiralspalast Berlin erwartet! Tickets für dieses außerordentliche Konzerterlebnis sind ab Samstag, 03. März, 09:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen erhältlich. Ein exklusiver Pre-Sale startet bereits am Freitag, 02. März, 09:00 Uhr bei CTS unter der bundesweiten Tickethotline 01805 – 57 00 00 (0,14 €/ Min. im Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min.) und unter www.eventim.de

Seine Alben wurden millionenfach verkauft und vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet, und so ist TONY BENNETT ein Ausnahmekünstler, der die Herzen seiner Zuhörer mit seiner legendären Stimme und seiner charmanten Bühnenpräsenz im Sturm erobert. Die lange Liste seiner Erfolge, die sich bereits seit über sechzig sagenhafte Jahre spannt, beinhaltet siebzehn Grammy Awards, inklusive dem prestigeträchtigen Grammy Lifetime Achievement Award, und machen diesen Künstler zu einer Art lebenden Weltkulturerbe. Seine wegweisenden Songs wie “Steppin’ Out With My Baby” und “I Left My Heart In San Francisco” sind Teil der US-amerikanischen Musikgeschichte. Oft als ‘der jugendlichste Achtzigjährige der Welt‘ angekündigt, ist TONY BENNETT immer noch ein aufgeschlossener Musiker auf der Höhe seiner Schaffenskraft.

TONY BENNETT feierte im August letzten Jahres seinen 85sten Geburtstag mit der Veröffentlichung einer neuen CD, “Duets II” (Sony), und wurde mit seiner Punktlandung auf Platz 1 der US-amerikanischen Billboardcharts zum ältesten Künstler, der jemals ein Nummer-1 Album platzierte. Bennett begann die Aufnahmen zu diesem Album mit verschiedenen Künstlern in der Grammy Woche im Februar 2011 in den berühmten LA Capitol Studios. Es folgten Aufnahmesessions rund um den Globus u.a. in New York, Nashville und Italien. Als Duettpartner auf “Duets II” sind Lady Gaga, Michael Bublé, Aretha Franklin, Mariah Carey und Amy Winehouse zu hören – die Aufnahmen dafür waren sogar Amy Winehouse‘ letzte Albumaufnahmen überhaupt. “Duets II,” das von Phil Ramone produziert wurde, ist der Nachfolger von “Tony Bennett Duets: An American Classic”, das 2006 mit einem Grammy ausgezeichnet wurde und sich zum Bestseller-Album seiner Karriere entwickelte. Mit “Duets II” gewann Tony Bennett dieses Jahr zwei weitere Grammys. 2012 markiert zudem das 50-jährige Jubiläum seines Markensongs “I Left My Heart in San Francisco.”

Auch für seine Leistungen im TV-Bereich wurde TONY BENNETT bereits mehrfach ausgezeichnet. So erhielt er für sein wegweisendes Fernseh-Special Live By Request...Tony Bennett einen Emmy Award sowie einen Cable Ace Award. Bei diesem interaktiven Fernsehformat konnten die Zuschauer bei laufendem Programm Songwünsche äußern. Dieses bahnbrechende Konzept, das von Bennett entwickelt wurde, führte zu einer ganzen Fernsehreihe und entwickelte sich neun Jahre lang zum Publikumsliebling beim Fernsehsender A&E Network. TONY BENNETT war des Weiteren natürlich auch der Mittelpunkt des Fernsehspecials Tony Bennett: An American Classic, das im Herbst 2006 auf NBC ausgestrahlt wurde und sieben Emmy Awards einstrich!

TONY BENNETT ist darüber hinaus ein ausgezeichneter Maler, seine Werke wurden rund um den Globus ausgestellt. Sogar die Vereinten Nationen beauftragten ihn für zwei Werke, eins davon für ihr 50jähriges Jubiläum. Drei seiner Originalwerke sind Teil der ständigen Sammlung des Smithsonian Institute in Washington, DC.

Im Zuge seiner gesamten Karriere engagierte sich TONY BENNETT überdies mit Leib und Seele für verschiedene humanitäre Angelegenheiten. So sammelte er Millionen Spendengelder für Diabetesprojekte und verlieh seine Gemälde, um Spendenaktionen der Amerikanischen Krebshilfe zu unterstützen. 2007 wurde er von den Vereinten Nationen als Weltbürger geehrt. Zusammen mit seiner Frau Susan gründete TONY BENNETT die Wohltätigkeitsorganisation ‘Exploring the Arts’ (ETA) um die Kunsterziehung an öffentlichen Highschools zu unterstützen. Darüberhinaus gründete Bennett die Frank Sinatra School of the Arts, eine öffentliche NYC Highschool in seiner Heimatstadt Astoria, Queens. Mittlerweile unterstützt die ETA weitere 14 Highschools im gesamten New Yorker Stadtgebiet.

Weiterlesen

Termine

01.08.2012 Berlin Admiralspalast
Schon vorbei!
Tony Bennett hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.