Suzanne Vega

Beauty & Crime Live 2008

Suzanne Vega im Juli
für drei Sommer-Konzerte in Stuttgart, Leipzig und Oldenburg!

Köln, 07.03.2008 - Auf ihrem neuen Album „Beauty & Crime“, das letzten Sommer in Deutschland bei Blue Note (Vertrieb EMI Music Germany) veröffentlicht wurde, stellt Suzanne Vega die Stadt New York in den Mittelpunkt, um vor diesem Hintergrund elf Songs zu entfalten, in denen sie zur Entdeckungsreise einlädt. Denn immer wieder schafft es Suzanne Vega, mit ihrer klaren, sanften Stimme Einblicke in die Gegenwart und Vergangenheit, in Privates wie Öffentliches, in die kleinen Seitenstraßen, in versteckte Lieblingsorte, Gedanken und Hoffnungen der Träumer und Stadtvagabunden zu gewähren. Dabei gesellen sich akustische Gitarrenklänge zu coolen Synthie-Beats, Bekanntes zu völlig Neuem und sehr persönliche Songtexte zu klug beobachteten Kurzgeschichten, die sich alle zusammen zu einer Kette feinster Songperlen reihen.

Für Fans von Suzanne Vega bietet dieses Album einmal mehr die Chance an der Weiterentwicklung dieser einzigartigen Songwriterin teilzuhaben, für Neueinsteiger ermöglicht es die Entdeckung einer unvergleichlichen Stimme, die besonders durch ihre scharfe Beobachtungsgabe des urbanen Lebens geformt wurde. Sechs Jahre nach ihrem letzten Studio Album „Songs in Red and Grey“ sagt Suzanne Vega über die neuen Aufnahmen: „Ich habe das Gefühl, meine Grenzen ausgeweitet zu haben. Ich habe mich selbst aus meiner Kuschelecke rausgeholt – um Tonarten zu singen, die ich bislang noch nicht gesungen habe, um mit verschiedenen Strukturen zu experimentieren und keine Angst davor zu haben, das aufzunehmen, von dem ich dachte, dass es sich gut anhörte. Ich wollte einen modernen Klassiker produzieren“.

Das ist ihr hervorragend gelungen, denn die Aufnahmen wurden von Producer Jimmy Hogarth (Sia, Corinne Bailey Rae, KT Tunstall) zunächst analog aufgenommen und dann digital verarbeitet. „Das Album hat dadurch die Wärme analoger Aufnahmen, aber nutzt die Technik der digitalen Welt“ so Suzanne Vega. Bereits letztes Jahr hatte Suzanne Vega ihr neues Album, aber auch viele ihrer älteren Hits wie „Luka“ (aus dem 1987 Erfolgsalbum „Solitude Standing“), „Tom’s Diner“, „Marlene On The Wall“ oder „When Heroes Go Down“, in Deutschland live vorgestellt. „Suzanne Vega verzaubert ihre Fans. Begeisterter Applaus für ein herausragendes Konzert.“ (Rheinische Post), „Suzanne Vega in ausgezeichneter Form“ (Kölnische Rundschau), „Ein Glück, dass eines ihrer raren Deutschland-Konzerte ausgerechnet auf Nürnberg fällt!“ (Nürnberger Zeitung), „Ein Mikrophon und eine Stimme, das reicht“ (Fränkischer Tag) schwärmet die Presse. Wegen der starken Nachfrage wird sie nun auch diesen Sommer drei weitere Konzerte geben, und zwar in Stuttgart, Leipzig und Oldenburg.

Weiterlesen

Termine

11.07.2008 Stuttgart Arena am Mercedes Benz Museum
Schon vorbei!
12.07.2008 Leipzig Parkbühne Support: Philipp Poisel
Schon vorbei!
13.07.2008 Oldenburg Staatstheater Support: Philipp Poisel
Schon vorbei!
Suzanne Vega hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.