Steve Hackett

Genesis Revisited World Tour 2013

STEVE HACKETT ‘GENESIS REVISITED II’:
Album ab 19.10. im Handel – im April und Mai auf Deutschlandtour!

Köln, 16.10.2012 – Am 19.10. erscheint Steve Hacketts neustes Album Genesis Revisited II (InsideOutMusic) und heute kann der legendäre Gitarrist bereits weitere Daten seiner kommenden Welttournee bekannt geben: im April und Mai wird Steve Hackett seine Show, für die eine ganz besondere Produktion zusammengestellt wird, für sechs Konzerte auch nach Deutschland bringen! Für die Konzerte am 29.04. in Leipzig (Haus Auensee), am 30.04. in Stuttgart (Theaterhaus), am 02.05. in München (Herkulessaal), am 03.05. in Mainz (Phönixhalle), am 05.05. in Oberhausen (Luise-Albertz-Halle) sowie am 06.05. in Hamburg (Kampnagel) werden die Tickets in einem exklusiven Pre-Sale ab morgen, Mittwoch 17.10., 09:00 Uhr unter www.eventim.de verfügbar sein, der offizielle Vorverkauf beginnt am 19.10.2012 um 09:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

Mit dieser Tournee wird erstmalig ein ehemaliges Mitglied von Genesis das Band-Repertoire ausschließlich aus der 1971er bis 1977er Periode aufführen und so auch Songs zusammenfassen, die von Steve Hackett mitgeschrieben wurden, darunter Klassiker wie Supper’s Ready, Dancing with the Moonlit Knight und The Musical Box. Auf der Tournee wird Nad Sylvan bei einigen Songs als Lead-Sänger die Songs präsentieren. Diese Konzerte werden für jeden Genesis-Fan ein absolutes „Must See“ Event werden!

Auch auf dem langerwarteten Album hat Steve Hackett vorzügliche Musiker um sich geschart. So wurden die Songs u.a. von Sängern wie Steven Wilson (Porcupine Tree), Mikael Akerfeldt (Opeth), Simon Collins (Phil Collins’ Sohn), Amanda Lehmann, Conrad Keely, Francis Dunnery, Neal Morse, John Wetton, Nad Sylvan und Nik Kershaw eingesungen; Steve Rothery von Marillion und Roine Stolt von The Flower Kings and Transatlantic geben sich die Ehre an der Gitarre, während Jeremy Stacey und Gary O’Toole ihr Können am Schlagzeug unter Beweis stellen. Das Album wird in verschiedenen Formaten erhältlich sein, wie z.B. einem limitierten 2CD Media-Book, sowie in einer ausgewählten 4LP & 2CD Version. „Es ist ein Projekt mit wagnerianischen Ausmaßen“ so Steve Hackett. „Ich hab versucht, so nah wie möglich am ursprünglichen Geist der Songs zu bleiben, dabei aber einzelne Details zu verändern oder hervorzuheben. Die Sänger haben den Songs dann noch ihren eigenen Charakter gegeben“.

„Ich habe dieses Mal versucht alle Wünsche zu berücksichtigen, inklusive meiner eigenen“ so Hackett über die Track-List. „Zuerst hatte ich mir überlegt nur die besten Songs zu nehmen, die bei dem letzten Album nicht dabei waren. Dann sagten mir ein paar Leute, ich sollte die Songs nehmen, bei denen der Gitarren-Part im Mittelpunkt steht. Schlussendlich habe ich mich für beides entschieden. Und ich habe noch vier Songs dazu genommen, durch die sich wie ein roter Faden dieses ‚Genesis‘-Gefühl zog wie z.B. 'Shadow of the Hierophant’.” Für viele geht mit diesem Album und mit Sicherheit auch mit den anstehenden Konzerten ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Weiterlesen

Termine

29.04.2013 Leipzig Haus Auensee
Schon vorbei!
30.04.2013 Stuttgart Theaterhaus
Schon vorbei!
02.05.2013 München Herkulessaal
Schon vorbei!
03.05.2013 Mainz Phoenixhalle
Schon vorbei!
05.05.2013 Oberhausen Louise-Albertz-Halle
Schon vorbei!
06.05.2013 Hamburg Kampnagelfabrik K6
Schon vorbei!
Steve Hackett hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.