Seth Lakeman & Band

Hearts & Minds Tour 2010

Seth Lakeman mit Band und neuem Album „Hearts & Minds“
im November auf Debut-Tournee durch Deutschland

Köln, 18.08.2010 – Seth Lakeman zählt zu den wegweisenden Pionieren der blühenden britischen Folkszene. Von der Times als „new folk hero“ gefeiert, wurde Lakeman bereits mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet und 2005 für den Mercury Prize nominiert. Sein letztes Album „Poor Man’s Heaven“, das bei der EMI erschien, schaffte es bis in die UK Top Ten und verkaufte über 100.000 Einheiten, was in der Folkszene eher die Ausnahme ist.

Mit „Hearts And Minds“ (VÖ 27.08., India /rough trade) legt der Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist aus der Grafschaft Devon nun sein fünftes Studioalbum vor, das von Tchad Blake (Tom Waits, Elvis Costello) mit Verve produziert wurde und erneut eine hohe UK Chartposition erreichte. Unterstützt von einer hochkarätigen Band, schwingt sich Seth Lakeman hier zu neuen Sphären auf und setzt mit seinen stilübergreifenden Songs Maßstäbe. Selten klangen Geige, Banjo, Mandoline und Akustikgitarre so modern. Erstmalig steht nun auch die Veröffentlichung seiner aktuellen CD auf dem deutschen Markt an und endlich kommt auch das deutsche Publikum in den Genuss, diesen Künstler live zu erleben. Zunächst wird er in Trio-Besetzung die erfolgreichen Folk-Rocker von RUNRIG supporten (25.08. Hannover / 27.08. Gelsenkirchen / 28.08. Hamburg / 31.08. Berlin / 01.09. Leipzig / 02.09. Köln / 03.09. Stuttgart), im November kommt er dann mit seiner Band auf Debut-Tournee nach Leipzig, Hamburg, Berlin, Oberhausen, Stuttgart und Köln.

Dass Lakeman auf „Hearts And Minds“ zeitgemäße Themen aufgreift, erklärt nur zum Teil, dass dieses Album so stark im Einklang mit der Stimmung dieser Tage steht. Der stern.de machte die neue CD kurz entschlossen zum‘ Album der Woche’ und schrieb „Die Finanzkrise hinterlässt ihre Spuren auch in der Musikszene: Der britische Folk-Sänger Seth Lakeman hat mit "Hearts and Minds" einen Song über die Misswirtschaft der Banken geschrieben und darüber, wie Musik die Menschen in Krisenzeiten zusammenbringen kann“.
Wie es scheint gelangt das Genre zu neuer Bedeutung. Die jüngsten Erfolge von Acts wie Mumford & Sons, Noah & The Whale und Laura Marling fallen in die Zeit, in der auch Seth Lakeman sein Durchbruch gelungen ist. Auch wenn er zu bescheiden ist, sich dies als seinen Verdienst anzurechnen, besteht kein Zweifel, dass er entscheidend dazu beigetragen hat, dass Folk mit all seinem Reichtum und seinen Möglichkeiten heutzutage wieder immensen Zulauf hat und ungemein populär ist. „Instrumente aus Holz sind wieder cool“, frohlockt er. „Banjos, Mandolinen, Akustikgitarren und Violinen sind wieder richtig beliebt, so dass ich sehr froh bin, meiner Sache treu geblieben zu sein.“ Seth Lakemans Musik fundiert grundsätzlich auf seinen mitreißenden Performances – da bildet auch „Hearts And Minds“ keine Ausnahme. Seth Lakeman habe einen „bedeutenden Schritt nach vorn“ gemacht, attestierte ihm das Musikmagazin Uncut. Bei seinen anstehenden Konzerten wird der Musiker mit der markanten Stimme dieses Verdikt garantiert eindrucksvoll untermauern.

Weiterlesen

Termine

02.11.2010 Leipzig Moritzbastei
Schon vorbei!
03.11.2010 Hamburg Stage Club
Schon vorbei!
04.11.2010 Berlin Privatclub
Schon vorbei!
05.11.2010 Oberhausen Zentrum Altenberg
Schon vorbei!
06.11.2010 Stuttgart Universum
Schon vorbei!
07.11.2010 Köln Luxor
Schon vorbei!
Seth Lakeman & Band hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.