Ottmar Liebert

An evening with Ottmar Liebert - Guitar and Conversation

Ottmar Liebert – der unvergleichliche Virtuose mit seiner
Akkustik-Gitarre für fünf Konzerte im November auf Tour in Deutschland

Köln, 26.05.2008 – Seit über 10 Jahren ist Ottmar Liebert – eigentlich gebürtiger Kölner, jetzt mit Wohnsitz in Santa Fe, New Mexico – nicht mehr live in Deutschland gewesen. Nun kommt er im November mit seinem Programm „An Evening with Ottmar Liebert – Guitar and Conversation“ nach Freiburg, Köln, Hamburg, Mainz und München. Die Tour wurde von Mai auf November verlegt – alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Der Untertitel dieser Tour ist die genaue Programmbeschreibung: Guitar and Conversation – Gitarre und Geschichten. Denn Ottmar Liebert ist nicht nur einer der überragensten Gitarristen unserer Zeit, er ist auch ein Mensch, der nicht nur mit seiner Musik viel erzählen möchte, sondern auch über sie. Überhaupt ist Ottmar Liebert in jeder Hinsicht ein ungewöhnlicher Mensch und Musiker. Gut 23 Alben hat er seit 1990 veröffentlicht, sein letztes, „One Guitar“ wurde mit einer Grammy-Nominierung veredelt. Bereits sein Debüt „Nouveau Flamenco“ avancierte zu einem der meistverkauften Gitarren-Alben aller Zeiten und beinhaltet das atemberaubend schöne Stück „Barcelona Nights“. Seit 22. April ist auch sein aktuelles Album „La Semana“ mit Luna Negra bei uns überall im Handel erhältlich.

Mit seiner Band Luna Negra redefinierte er den Flamenco mit einem Mix mit Jazz und Bossa Nova und verhalf ihm somit wieder zu einer breiteren Zuhörerschaft. Dabei ist es nicht nur Lieberts unglaubliche Fingerfertigkeit, mit der er seinem Instrument rasende Rhythmen aber auch zarteste Melodien entlockt, sondern wohl vor allem auch seine unglaublich charismatische Ausstrahlung, die sich nicht nur auf der Bühne sondern auch in seiner Musik entfaltet und den Zuhörer von der ersten Minute an in den Bann zieht. Für Liebert ist der Flamenco gleichzeitig romantisch und gefährlich – eine Einstellung, die er auf sein ganzes Schaffen überträgt. Den es gelingt ihm immer wieder, die romantische innere Stärke des Flamenco mit seiner gefährlichen Kraft zu kombinieren und somit unvergleichliche Melodien zu komponieren - Melodien, die den Hörer mitnehmen, entführen, tragen, träumen lassen und tief im Inneren berühren. Und so darf man sich denn freuen auf einen Abend mit Ottmar Liebert, seiner Gitarre und vielen Geschichten; einen Abend, der einen weit, weit weg tragen wird – vielleicht romantisch und gefährlich zugleich…

Weiterlesen

Termine

24.11.2008 Freiburg Jazzhaus
Schon vorbei!
25.11.2008 Köln Kulturkirche
Schon vorbei!
26.11.2008 Hamburg Laeiszhalle
Schon vorbei!
27.11.2008 Mainz Frankfurter Hof
Schon vorbei!
28.11.2008 München Postpalast
Schon vorbei!
Ottmar Liebert hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.