Eliana Burki & I Alpinisti

Travellin' Root Tour 2011

ELIANA BURKI & iALPINISTI
Travellin‘ Root Tour 2011

Wenn die Schweizerin Eliana Burki Worldmusic, Funk und Blues auf ihrem traditionellen Instrument performt, ist klar: Das Alphorn ist in der Moderne angekommen. Überall in der Welt werden Eliana Burki und ihre hervorragende Band iAlpinisti bejubelt, auf dem Tourneeplan standen Süd- und Nordamerika, Japan, Indien und auch Dubai. Jetzt kommen die 27jährige und ihre Band nach einigen Festivalauftritten endlich auch für fünf eigene Konzerte nach Deutschland!

Als Sechsjährige begann die Schweizerin Eliana Burki mit dem Alphorn-Spiel. Ihre Leidenschaft zum Alphorn war so groß, dass sie sämtliche Zeit darin investierte und somit zur wohl besten Musikerin auf dem Naturton-Instrument avancierte. Zuerst spielte sie traditionelle Melodien und Lieder, doch schon bald machte es ihr keinen Spaß mehr, sich als junges Mädchen mit Zöpfen und in Tracht an Jodelfesten in die Riege der klassischen Alphornbläser einzureihen. So forderte sie bereits als 10jährige ihren Lehrer Hansjörg Sommer auf, erste Blues- und Jazzmelodien fürs Alphorn zu schreiben.

„In der Schweiz ist man gewohnt, dass man dieses Instrument traditionell spielt. Man ist gewohnt, dass es in den Bergen erklingt, und da trifft man schon auf skeptische Leute. Das ist aber gerade eine Herausforderung, dann möglichst viele Klangfarben zu entfalten. Viele denken, das Alphorn sei ein sehr simples Instrument. Es ist aber sehr schwierig zu spielen, denn man hat nur die Naturtöne zur Verfügung, Man muss auch sein Gehör sehr gut schulen, damit man weiß, wo genau die Töne liegen, speziell bei der Arbeit mit der Band. Das Alphorn ist immerhin 3,70 Meter lang und der Klang kommt vorne raus, das ist nicht zu unterschätzen.“

Zusammen mit ihrer Band iAlpinisti (Sam Siegenthaler an der Gitarre, Lukas Gasser an Schlagzeug und Percussion, Thomas Reinecke am Bass und Adriano Regazzin an Keys und Akkordeon) hat Eliana Burki ihr aktuelles Album „Travellin‘ Root“ aufgenommen (VÖ: 24.06./edel). Die Songs auf dem Album sind deutlich geprägt von den Eindrücken, die die Künstler auf ihren Konzertreisen durch die Welt gesammelt haben - wie ein akustisches Reisetagebuch. Man hört Arabeskes und Tangohaftes, Heimatklänge und Angerocktes, bunt durchmischt und frech arrangiert. Produziert wurde das Album von John Boylan (Linda Ronstadt, Little River Band) und bei ihren anstehenden Konzerten werden Eliana Burki & iAlpinisti die Songs dieses neuen Albums ebenso wie auch Songs von Elianas erstem Album „Heartbeat“ in Deutschland live präsentieren.

Weiterlesen

Termine

13.10.2011 Freiburg Waldsee
Schon vorbei!
14.10.2011 Frankfurt Brotfabrik
Schon vorbei!
15.10.2011 Kassel Schlachthof Support: Fabrizio Cammarata
Schon vorbei!
16.10.2011 Berlin Quasimodo
Schon vorbei!
17.10.2011 Dresden Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Support: Torsten Richter Trio
Schon vorbei!
19.10.2011 Bremen Swissotel
Schon vorbei!
Eliana Burki & I Alpinisti hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.