Black aka Colin Vearncombe

Live 2015

BLACK aka Colin Vearncombe im Herbst für drei Clubshows in Mainz, Berlin und Hamburg!

Köln, 02.07.2015 – In Deutschland kennt man Colin Vearncombe unter dem Bandnamen Black mit seinem größten Erfolgshit, dem melancholischen „Wonderful Life“ sowie den Hits „Everything Coming Up Roses“ und „Sweetest Smile“. Dabei hat der britische Singer-Songwriter etliche Alben, teils unter seinem Geburtsnamen, teils als Black, veröffentlicht und dabei eine exquisite Songwriter-Kunst entwickelt. Im November kommt Black aka Colin Vearncombe für drei Konzerte nun endlich auch wieder nach Deutschland, seine Fans in Mainz (18.11., Frankfurter Hof), Berlin (20.11. Kleines Tempodrom) und Hamburg (21.11. Kukuun) dürfen sich auf drei ausserordentliche Konzerterlebnisse freuen.

Lange stand Black aka Colin Vearncombe sicher unter dem Erfolgsfluch von „Wonderful Life“, der sicher als Jahrhundert-Song gelten kann. Die Plattenfirma hatte ihn nach kurzer Zeit wieder fallengelassen und so war Vearncombe auf sich gestellt. Bereits in den 1990ern erkannte er früh die Chancen des Internets, als Künstler seine Songs ohne Umwege direkt an den Hörer zu bringen „Das ist besonders wichtig, wenn man kein Mainstream mehr ist“, so Vearncombe. So erschienen die letzten Alben auf seinem eigenen Label Nero Schwarz, wie auch das aktuelle Album „Blind Faith“, das der englische Guardian schlichtweg als „marvellous, full of delicious arrangements“ lobt. Bereits auf seinen letzten Alben konzentriert sich Vearncombe auf seine ausgefeilten Singer-Songwritertalente und schrieb Songperlen wie „Water on Stone“, „California“ oder „Walk on Frozen Water“. Sein rauer Bariton verleiht den Stücken dabei stets eine wunderbare Tiefe und Verletzlichkeit, sodass selbst die BILD von seiner „großartigen Stimme“ und den textintensiven Stücken schwärmte. Auch das Q-Magazin bescheinigt Vearncombe: „Sein Songwriting und die wohltuende Stimme haben nichts von ihrem Glanz verloren“ – Verancombe produziert auch ein Vierteljahrhundert nach seinem ersten Hit immer noch außergewöhnlich starke Songs.

Im November wird Black aka Colin Vearncombe nun für drei seiner in Deutschland leider seltenen Konzerte nach Mainz, Berlin und Hamburg kommen und die Songs live präsentieren. Auch hier wählt Vearncombe den direkten, intensiven Weg und wird daher nur von seinem langjährigen Wegbegleiter Calum MacColl (u.a. musical director von Ronan Keating) begleitet. Zusammen erschaffen die beiden Gitarristen immer wieder außergewöhnliche Konzertmomente, die mit ihrer wunderbaren Intensität die Zuschauer unmittelbar in den Bann schlagen.

Weiterlesen

Termine

18.11.2015 Mainz Frankfurter Hof
Schon vorbei!
20.11.2015 Berlin Tempodrom, kleine Arena
Schon vorbei!
21.11.2015 Hamburg Kukuun
Schon vorbei!
Black aka Colin Vearncombe hat zur Zeit keine aktuellen Termine.
Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.